Direkt zum Inhalt
  • 0
  • 1

Ansteckende Impfstoffe - ein Mittel gegen Epidemien?

Sind sich selbst verbreitende Impfstoffe ein sinnvoller Ansatz um Epidemien zu bekämpfen und vorzubeugen? Ein Artikel im Spiegel beleuchtet diese Konzept näher. Hierzu sprach der Spiegel unter anderem mit Prof. Dr. Thomas Mettenleiter (Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts), Prof. Dr. Klaus Cichutek (Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts) und Dr. Fabian Leendertz (Forscher am Robert Koch-Institut und Mitglied des Internen Beirats der Zoonosenplattform).

Zum Artikel

Artikel zu #

Passende Termine