Logo BMBF

News

Artikel von Juli 2010

 
 

"Das ist keine Science Fiction. Die Bedrohung ist sehr real."

FAO warnt vor Anstieg von Zoonosen

Juli 2010 Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen  (FAO - Food and Agriculture Organization of the United Nations) legte den Mitgliedsländern nahe, sich verstärkt um Prävention und Kontrolle von Zoonosen zu bemühen, um einer Kostenexplosion entgegen zu wirken.

[ mehr ]
 
 

Vernachlässigte Tropenkrankheiten

850.000 Euro für medizinische Forschung in Afrika

Juli 2010 Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit leiden an Tropenkrankheiten, die der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt sind und auch wirtschaftlich vernachlässigt werden.
Gemeinsam mit vier europäischen Stiftungen unterstützt die VolkswagenStiftung jetzt in einer zweiten Runde afrikanische Wissenschaftler/-innen, die vernachlässigte Tropenkrankheiten erforschen.

[ mehr ]
 
 

Clostridium estertheticum vermutlich harmlos für den Menschen

Bundesinstitut nimmt Risikobewertung vor

9. Juli 2010 Nach Meldungen in Tageszeitungen und Radiosendungen steigt die Sorge vor einem neuerlichen Skandal um ungenießbares Fleisch. Auslöser sind Untersuchungsergebnisse des Max-Rubner-Instituts zu Fleisch, das mit dem kälteliebenden Bakterium Clostridium estertheticum kontaminiert war.

[ mehr ]

Interviews

„Wie man sich das in der Zoonosenforschung vorstellt“

Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit über die Kooperation zwischen Human- und Tiermedizin und die Entdeckung eines neuen Borna-Virus

[ mehr ]

Termine

Workshop "Bon Appétit One Health - Lebensmittel-bedingte Erkrankungen durch Zoonosen" (Düsseldorf)

28.11.2017
[ mehr ]

9. Leipziger Tierärztekongress (Leipzig)

18.01.2018 - 20.01.2018
[ mehr ]



DIP

Einblick in die Datenbank der Zoonosenplattform

Beispiel: Mitgliederverteilung