Logo BMBF

News

Artikel von Dezember 2009

 
 

"Vorbeugen ist besser als heilen"

EU bewilligt 275 Millionen Euro für die Ausrottung, Beobachtung und Kontrolle von Tierkrankheiten

26.11.2009 Für 224 Programme, die sich der Ausrottung, Kontrolle oder Beobachtung von Tierkrankheiten und Zoonosen widmen, wurden insgesamt 275 Millionen Euro von der EU bewilligt. Dies deutet darauf hin, dass die EU auch 2010 weiterhin viel Wert darauf legt, der Ausbreitung von Tierseuchen entgegen zu wirken, um zum Schutz der öffentlichen Gesundheit beizutragen.

[ mehr ]

Interviews

„Wie man sich das in der Zoonosenforschung vorstellt“

Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit über die Kooperation zwischen Human- und Tiermedizin und die Entdeckung eines neuen Borna-Virus

[ mehr ]

Termine

Gemeinsame Arbeitstagung der NRL Chlamydiose, Q-Fieber, Para-Tb und Tuberkulose der Rinder (Jena)

18.10.2017 - 20.10.2017
[ mehr ]

"Campylobacter, Arcobacter & Related Organisms" (CARO2017) (Berlin)

19.10.2017 - 20.10.2017
[ mehr ]



DIP

Einblick in die Datenbank der Zoonosenplattform

Beispiel: Mitgliederverteilung